Villa Void

Oslo, Norwegen
Foto © Olav Resell, Oslo, Norwegen
Foto © Olav Resell, Oslo, Norwegen
Foto © Olav Resell, Oslo, Norwegen
Hersteller
Swisspearl
Standort
Oslo, Norwegen
Jahr
2019
Stockwerke
1–5 Stockwerke

Die Villa Void liegt in Saltnes, einem Dorf südlich der norwegischen Hauptstadt Oslo, auf einem üppigen, nach Westen ausgerichteten Grundstück mit Blick auf den Rand des Oslofjords. Hohe Kiefern und ein sanftes Gefälle in Richtung Nordwesten prägen das Grundstück. Die Architekten Resell + Nicca legten von Anfang an fest, dass die 29 Kiefern erhalten bleiben sollten, dass das Design des Hauses mit den verschiedenen Ebenen des Grundstücks korrespondieren sollte und dass die Bäume von den Schlüsselbereichen im Haus aus sichtbar sein sollten.

Mit ihrer klaren Linienführung ist die Villa Void von den Formen der bestehenden
Häuser in der Nachbarschaft inspiriert. Die Kombination der Materialien - dunkelgraue Swisspearl Tafeln an der Außenhaut und ein warmes Holzinterieur, das auch in den zurückgesetzten Außenbereichen zum Einsatz kommt - unterstreichen den skulpturalen Charakter des Hauses.

Produkt: Swisspearl Largo Carat Black Opal 7020 (R)

Dazugehörige Projekte

  • Projektwettbewerb Campus Motel NTB
    FELIX PARTNER Architektur und Design
  • Volksschule Maria Grün
    BERKTOLD WEBER Architekten
  • Stereokitchen
    Paul Kaloustian Architect
  • Cyprus New Museum
    Paul Kaloustian Architect
  • Bürobegrünung ERZ Entsorgung + Recycling, Zürich
    Hydroplant

Magazin

Andere Projekte von Swisspearl

Neubau Firmenzentrale Amprion
Dortmund, Deutschland
Design im Café
Stuttgart, Deutschland
Designwunder in Rot
Pleidelsheim, Deutschland
Tutt Library
Colorado Springs, USA
Green Line House
Warmia, Polen
Red Barn
Connecticut, USA