Jan Kleihues

 
Mostrar biografia

Der Berliner Architekt Jan Kleihues sammelte erste Erfahrungen bei Peter Eisenmann/New York, Daniel Libeskind/Berlin,  John Hejduk/New York und Rafael Moneo/Madrid. Jan Kleihues widmet sich dem ganzheitlichen Wesen der Architektur, er entwirft vom Städtebau bis hin zum “Türgriff”, lehrte als Gastprofessor an der Technischen Fachhochschule Berlin, der Universität von Bologna/ Italien sowie der Beuth Hochschule für Technik in Berlin und ist seit 2011 Professor an der Potsdam School of Architecture. Neben seinen Hochschultätigkeiten hält er regelmäßig Gastvorträge im In- wie Ausland und sitzt verschiedenen nationalen und internationalen Jurys bei. Nach seiner Beiratsfunktion in München ist Jan Kleihues seit 2011 Beiratsmitglied in Münster und seit 2012 Mitglied des Baukollegiums für Stadtentwicklung und Umwelt in Berlin.

Norbert Hensel

 
Mostrar biografia

Der Essener Architekt Norbert Hensel arbeitete nach seinem Bauingenieurs- und Architekturstudium in Münster ab 1984 im Büro von Prof. Josef Paul Kleihues, 1995 erfolgte die Anerkennung als Stadtplaner. 1988 übernahm er die Büroleitung des Büro Kleihues in Dülmen-Rorup, 1994 übernahm er auch die Leitung des Büros in Berlin. 1996 gründete er gemeinsam mit Prof. Josef Paul Kleihues und Jan Kleihues das Architekturbüro “Kleihues + Kleihues”. Er wurde 2003 in den Gestaltungsbeirat der Stadt Münster berufen und ist Mitherausgeber des Architekturführers Münster-Münsterland. Von 2007-2008 war Norbert Hensel stellvertretender Vorsitzender des Beirats für Stadtgestaltung der Stadt Münster und übt regelmäßig auf nationaler Ebene Jurytätigkeiten aus.

Michael Alshut

 
Mostrar biografia

1966* Düsseldorf

1986-92 Architekturstudium an der RWTH Aachen

1989-93 Mitarbeit in den Büros Prof. Kulka, von Malotki und Prof. Eller

1993 Architekt im Büro Prof. Kleihues

1994-96 Projektleiter im Büro Prof. Kleihues u. a. für die Projekte Masterplan Rheine, Wohnbebauung Brunnenstraße Berlin, Südspitze Siemensstadt Berlin, Wohnbebauung Prädiniussingel Groningen (NL)

1996-00 Projektleiter im Büro Kleihues + Kleihues u.a. für die Projekte Fiege Systemzentrale Greven, Peek & Cloppenburg Kaiserslautern, Anson´s Herrenhaus Köln, Peek & Cloppenburg Stuttgart und Münster Arkaden

seit 2006 Partner im Büro Kleihues + Kleihues

Johannes Kressner

 
Mostrar biografia

1964* Hamburg

1986-92 Architekturstudium an der Hochschule der Künste, Berlin

1990-91 Mitarbeit im Büro Kevin Bone Associates, New York und Mitarbeit im Büro Diller + Scofidio, New York

1993-96 Mitarbeit im Büro Jan Kleihues, Berlin

1995 Eintritt in die Architektenkammer Berlin

1996-2004 Projektleiter im Büro Kleihues + Kleihues, Berlin

2004-10 Assoziierter Partner im Büro Kleihues + Kleihues

seit 2010 Partner im Büro Kleihues + Kleihues

Götz Kern

 
Mostrar biografia

1967* Berlin

1986-92 Architekturstudium an der Hochschule der Künste, Berlin

1988 Büropraktikum im Büro Fissler, Berlin

1988-89 Hilfsassistenz für Baukonstruktion (HdK)

1988 Büropraktikum im Büro Prof. Josef P. Kleihues, Berlin

1990 Büropraktikum im Büro Büttner, Neumann, Braun, Berlin

1990-91 DAAD Stipendium, Eidgenössische Technische Hochschule, Zürich

1990 Mitarbeit im Büro Bernd Albers, Zürich

1991 Mitarbeit im Büro Meili + Peter, Zürich

1992 Mitarbeit im Büro Prof. Hans Kollhoff, Berlin

1992 Assistent von Prof. Hans Kollhoff, Sommerakademie Neapel

1993 Diplom, Hochschule der Künste, Berlin

1993-96 Projektleiter im Büro Prof. Josef P. Kleihues und

Jan Kleihues, Berlin

1995 Eintritt in die Architektenkammer Berlin

seit 1996 Projektleiter im Büro Kleihues + Kleihues

seit 2008 Assoziierter Partner im Büro Kleihues + Kleihues